Grenzerfahrungen

Markus Röder - Coach, Trainer, Speaker, für Köln und Klosterzeit

Nicht Herausforderungen bringen uns um, sondern Routine und Stillstand. Wissenschaftlich gibt es Studien, die belegen, dass man lebendiger, zufriedener, glücklicher wird, wenn man den Wechsel von Sicherheit und Impulsen des neuen immer wieder erschafft.

In unseren genetischen Programmen ist Stillstand mit Tod gleich zu setzen. Wenn wir keinen Sinn und Zweck mehr sehen, dann ist unsere Rolle gelebt. Doch viele Menschen bleiben in der scheinbaren Sicherheit. Das ist in Ordnung, solange alles funktioniert und Spass macht. Doch wenn man das Gefühl von Sinnlosigkeit oder Feststecken bekommt, dann braucht es was Neues.

Grenzerfahrungen sind Bereiche die manchmal ein wenig Mut kosten. Mal was Neues machen. Mal tiefer in sich und die Muster blicken oder draußen in der Natur an die Grenzen gehen. Dafür biete ich Grenzgänger Erfahrungen an, die schamanische, yogische und auch systemische Coachingmethoden einsetzen den Geist und das Verhalten wieder in einen Zustand zu bekommen, der nach Leben und Erfüllung ruft. Was es braucht ist Neugierde und Offenheit auf Erfahrungen, die Dich mit Dir in Kontakt bringen.

Die Räume, die ich dafür anbiete sind folgende: