Gesundheitscoaching

Markus Röder - Coach, Trainer, Speaker, für Köln und Klosterzeit

Gesundheitscoaching

Als Gesundheitscoach unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg. Dies ist nicht Heilung in dem Sinne wie Ärzte das tun, sondern es geht darum die eigene Salutogenese zu verstehen. Diese ist der Weg in die Gesundheit.

Handeln, Denken, Glauben und Fühlen sollte in Kohärenz für die Gesundheit sein. Die persönliche Resilienz gegen Stress wird mit dem Coaching gestärkt und alte schlechte Gewohnheiten losgelassen. MitPycho-Neuro-Immunologie und Somatic Release gibt es Mittel und Wege diese auch die Muster im Körper zu verstehen und zu ändern.

Heilung erfolgt durch den Körper selbst, doch der Geist hat die Fähigkeit dies zu beeinflussen. Finden Sie beim Gesundheitscoaching neue Anätze und Lösungen. Manchmal sind es kraftvolle Ziele oder sinngebende Maßnahmen im Leben, welche Lebenskraft aktivieren können und dadurch den Körper aktivieren.

Vielleicht gilt es auf dem Weg dahin Altes loszulassen und Frieden mit der Vergangenheit zu machen, bevor sich das Neue zeigen kann, doch durch die Methoden des Gesundheitscoachings ist dies leicht möglich. Lassen Sie Ihr Unbewusstes für sich arbeiten.

Ich arbeite mit den modernsten Methoden die heute im Bereich Gesundheitscoaching existieren. Ich arbeite mit Ärzten in Kooperation, die nicht genügend Zeit haben, mehr als die Symptome zu behandeln. Ich gehe an die mentalen/emotionalen Wurzeln der Krankheit, soweit das möglich ist. 

  • Zielgespräche
  • Lösungsorientierter Zielerschaffung
  • Arbeit mit Achtsamkeit MBSR und inneren Bildern
  • Bifokale Multisensorische Techniken BMSI wie EFT, Rubincode und mehr
  • Salutogenese-Timeline
  • Somatic Release
  • kPNI – klinische Psyco Neuro Immunologie

Wenn Sie mehr über meine Arbeitsweise wissen möchten, dann rufen Sie mich bitte einfach unverbindlich an.

Ein Gesundheitscoaching sollte immer in Kooperation mit einer therapeutischen Maßnahme geschehen und ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung, kann diese jedoch optimal unterstützen.